Reittherapie Cordel

Ganzheitlich - Individuell - Partnerschaftlich


Ganzheitlich - Individuell - Partnerschaftlich

Dieser Leitgedanke gilt für mich nicht nur in den jeweiligen Einheit, sondern auch im alltäglichen Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen.

Deshalb habe ich mich ganz bewusst dazu entschieden, den Therapiestandort so zu gestalten, dass jung und alt, klein und groß, Menschen mit und ohne Behinderung sich begegnen können.

Um einen partnerschaftlichen Umgang und einen Abbau von Vorurteilen zu erreichen, habe ich den Therapiestandort nicht separiert, sondern in unseren familiengeführten Pensionspferdebetrieb integriert.


So gibt es die Möglichkeit unterschiedliche Pferde und ihr Aussehen und Verhalten zu beobachten, verschiedene Pferdenasen zu streicheln und sich als Teil der Gesellschaft wahrzunehmen.

So entsteht eine Vielfalt an unterschiedlichen Lernmöglichkeiten für jeden Mensch im Umgang mit den Tieren und Mitmenschen.


Momentan befinden wir uns in der Planung für Paddockboxen und einen Laufstall, die in naher Zukunft auf dem Hof entstehen sollen. Diese Haltungsmöglichkeit dient der artgerechten Haltung der Pferde. Zudem können die Pferde in der Bewegung mit einem großen Sichtfeld beobachtet und bestaunt werden.


Weitere Informationen zu unserem Pensionspferdebetrieb finden Sie unter www.pferdepensionstoecker.de